Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

"Don`t smoke", "Frauenvolksbegehren" und "ORF ohne Zwangsgebühren"
Eine sinnvolle Freizeitgestaltung.
Die Pferdeeisenbahn zu Gast beim Radio Freistadt

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Betriebsbaugebiete

Betriebsflächendatenbank
Sie suchen ein Geschäftslokal, ein Büro, ein Produktions- oder Lagergebäude? Oder Sie haben eine derartige Fläche anzubieten? Nützen Sie als Plattform die Betriebsflächendatenbank.

Wirtschaftsstandort im Bezirk Freistadt - Imagevideo der WKO



Kennen Sie das Angebot der INKOBA REGION FREISTADT?
Ein Zusammenschluss der 27 Gemeinden des Bezirkes um lukrative Betriebsbaugebiete anzubieten.




Betriebsbaugebiet Rainbach i. M.

Verband interkommunale Betriebsansiedelung - Region Freistadt

Gesamtfläche 19 ha

Richtpreis 35 €/m²

Der Standort
26 Gemeinden des Bezirkes haben einen Regionalen Wirtschaftsverband zur Entwicklung hochwertiger Betriebsgebiete für renommierte Unternehmen mit großem Flächenbedarf gegründet. Der Standort Rainbach befindet sich direkt an der B 310 in der Nähe zum Grenzübergang Wullowitz nach Tschechien. Die künftige S 10 wird dort in der Nähe eine Anschlussstelle haben. Die Bezirkshauptstadt Freistadt mit allen zentralen Einrichtungen ist nur 3 km entfernt.

Das großstrukturierte Betriebsgebiet eignet sich daher für viele produktionsorientierte Branchen, die einen guten Verkehrsanschluss benötigen und die Nähe zum künftigen EU-Partner Tschechien nutzen wollen. Das Gebiet ist infrastrukturiell optimal erschließbar und hat einen moderaten Grundpreis. Die Gemeinde Rainbach i. M. liegt im Ziel 2-Gebiet der EU, wo fördertechnische Vorteile für Großinvestitionen erreicht werden können.

Derzeit verfügbare Fläche: 73.000 m² (Stand August 2017)
Eigentümer: Verfügbarkeit durch Optionen gesichert
Widmung: Betriebsbaugebiet

Infrastruktur:
- direkt an der B 310
- Anschlussstelle Freistadt Nord - S 10
- Bahnhof Summerau: 5 km
- Stromanschluss
- Gasanschluss
- Kanal- u. Wasseranschluss
- Telekommunikationsanschluss

Hinweis:
Gesonderter Aufschließungskostenbeitrag/m² wird eingehoben. Grundpreis indexgesichert.






Betriebsbaugebiet Summerau

Marktgemeindeamt Rainbach i. M.

Fläche 3 ha

Richtpreis 20 €/m²

Das Betriebsgebiet Summerau ist infrastrukturell optimal erschließbar und hat einen moderaten Grundpreis bei € 20,00/m². Die Gemeinde liegt im Ziel 2 - Gebiet der EU, wo fördertechnische Vorteile erreicht werden können.

Das Betriebsgebiet eignet sich für Klein- und Mittelbetriebe, die einen guten Verkehrsanschluss benötigen. Es liegt direkt neben dem Bahnhof Summerau mit Gleisanschluss. Die Summerauerbahn wird in Zukunft als Gütertransportweg (Nord-Südroute) an Bedeutung gewinnen. Die zukünftige Mühlviertler Schnellstraße ist in 6 km erreichbar. Wohnsiedlungen sind vom Betriebsgebiet weit entfernt.

betriebsbaugebiet











Vorherige Seite: Wohnungen
Nächste Seite: Termine Bauverhandlung