Tschechische Version
×

headerbild

Amtssignatur


Im Sinne einer durchgängigen elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis auf ihren Erledigungen eine Amtssignatur aufbringen. Dadurch wird erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der Marktgemeinde handelt. Durch die Amtssignatur können somit die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden.

Die Amtssignatur setzt sich gemäß § 19 E-Gov-Gesetz zusammen aus einer Bildmarke, dem Hinweis, dass das Dokument amtssigniert worden ist, sowie Informationen zur Prüfung des elektronischen Dokuments und der Ausdrucke des Dokuments.

Veröffentlichung der Bildmarke
Die Veröffentlichung der Bildmarke der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis gemäß § 19 Abs. 3 E-Government-Gesetz (E-GovG) finden Sie hier.

Elektronische Signaturprüfung:
http://www.signaturpruefung.gv.at bzw. https://pruefung.signatur.rtr.at/

Rückführbarkeit eines Ausdruckes mit Amtssignatur:
http://www.signaturpruefung.gv.at bzw. https://pruefung.signatur.rtr.at/

Verifizierung bzw. sonstige Auskünfte zu amtssignierten Dokumenten der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis:
Tel. (07949) 6255 oder kontaktieren sie uns mittels Kontaktformular.

Aktuelles

S10 Schild




öffentliche Auflage des Umweltverträglichkeitsgutachtens und weiterer Unterlagen sowie Anberaumung einer mündlichen Verhandlung

Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Kultur und Gesellschaft

Auch bei Stromausfall für dich da...



Dokumente digital signieren


Kataster Webseite