Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Nächste Möglichkeiten:
4. September in Kerschbaum und
20. Oktober in Zulissen u. Hörschlag

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite





Kundmachung Detail

Donnerstag, 10 September 2020

Volksbegehren




Tierschutzvolksbegehren



Die Stimmberechtigten können innerhalb des vom Bundesminister festgesetzten Eintragungszeitraumes (18. Jänner 2021 bis einschließlich 25. Jänner 2021) in jeder Gemeinde Österreichs
* in den Text des Volksbegehrens Einsicht nehmen (samt Begründung)
* ihre Zustimmung zum Volksbegehren erklären
* durch einmalige eigenhändige Unterschrift auf dem von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Formular

Begründung und Text zur Einleitung des Volksbegehrens - klicke hier

Zu diesen Zeiten können Sie in der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis Einsicht nehmen bzw. Ihre Zustimmung geben: klicke hier

Nähere Informationen zum Volksbegehren - klicke hier

Bitte beachten Sie:
Falls Sie bereits eine Unterstützungserklärung für dieses Volksbegehren abgegeben haben, können Sie  keine Eintragung mehr machen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

Vorherige Seite: Gemeindekurz-Chronik
Nächste Seite: Amtssignatur