Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Ausschreibung der Marktgemeinde Rainbach i. M.
Ausschreibung zur Pachtung der Freizeitanlage

Download Fragebogen

Fragebogen für die Haushalte in der Marktgemeinde

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Betriebsbaugebiete

Betriebsflächendatenbank
Sie suchen ein Geschäftslokal, ein Büro, ein Produktions- oder Lagergebäude? Oder Sie haben eine derartige Fläche anzubieten? Nützen Sie als Plattform die Betriebsflächendatenbank.



Kennen Sie das Angebot der INKOBA REGION FREISTADT?
Ein Zusammenschluss der 27 Gemeinden des Bezirkes um lukrative Betriebsbaugebiete anzubieten.




Betriebsbaugebiet Rainbach i. M.

Verband interkommunale Betriebsansiedelung - Region Freistadt

Gesamtfläche 19 ha

Richtpreis 20 €/m²

Der Standort
26 Gemeinden des Bezirkes haben einen Regionalen Wirtschaftsverband zur Entwicklung hochwertiger Betriebsgebiete für renommierte Unternehmen mit großem Flächenbedarf gegründet. Der Standort Rainbach befindet sich direkt an der B 310 in der Nähe zum Grenzübergang Wullowitz nach Tschechien. Die künftige S 10 wird dort in der Nähe eine Anschlussstelle haben. Die Bezirkshauptstadt Freistadt mit allen zentralen Einrichtungen ist nur 3 km entfernt.

Das großstrukturierte Betriebsgebiet eignet sich daher für viele produktionsorientierte Branchen, die einen guten Verkehrsanschluss benötigen und die Nähe zum künftigen EU-Partner Tschechien nutzen wollen. Das Gebiet ist infrastrukturiell optimal erschließbar und hat einen moderaten Grundpreis. Die Gemeinde Rainbach i. M. liegt im Ziel 2-Gebiet der EU, wo fördertechnische Vorteile für Großinvestitionen erreicht werden können.

Derzeit verfügbare Fläche: 140.000 m²
Eigentümer: Verfügbarkeit durch Optionen gesichert
Widmung: Betriebsbaugebiet

Infrastruktur:
- direkt an der B 310
- Anschlussstelle Freistadt Nord - S 10
- Bahnhof Summerau: 5 km
- Stromanschluss
- Gasanschluss
- Kanal- u. Wasseranschluss
- Telekommunikationsanschluss

Hinweis:
Gesonderter Aufschließungskostenbeitrag/m² wird eingehoben. Grundpreis indexgesichert.






Betriebsbaugebiet Summerau

Marktgemeindeamt Rainbach i. M.

Fläche 3 ha

Richtpreis 12 €/m²

Das Betriebsgebiet Summerau ist infrastrukturell optimal erschließbar und hat einen moderaten Grundpreis von € 12,00/m². Die Gemeinde liegt im Ziel 2 - Gebiet der EU, wo fördertechnische Vorteile erreicht werden können.

Das Betriebsgebiet eignet sich für Klein- und Mittelbetriebe, die einen guten Verkehrsanschluss benötigen. Es liegt direkt neben dem Bahnhof Summerau mit Gleisanschluss. Die Summerauerbahn wird in Zukunft als Gütertransportweg (Nord-Südroute) an Bedeutung gewinnen. Die zukünftige Mühlviertler Schnellstraße ist in 6 km erreichbar. Wohnsiedlungen sind vom Betriebsgebiet weit entfernt.

betriebsbaugebiet











Vorherige Seite: Wohnungen
Nächste Seite: Termine Bauverhandlung