Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Ausschreibung der Marktgemeinde Rainbach i. M.
Ausschreibung zur Pachtung der Freizeitanlage

Download Fragebogen

Fragebogen für die Haushalte in der Marktgemeinde

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Altstoffsammelzentrum

Öffnungszeiten des Altstoffsammelzentrums Rainbach i. M.


Sommer

(01.04. bis 31.10.)
Mittwoch: 12.30 – 19.00 Uhr
 Freitag:   09.00 – 18.00 Uhr

Winter

(01.11. bis 31.03.)
Mittwoch: 13.30 – 17.00 Uhr
 Freitag:   09.00 – 17.00 Uhr


Die gelben Säcke sind  im ASZ erhältlich und sind auch dort wieder abzugeben. Bioabfälle können jeden Freitag zur Kompostieranlage  nach Stadln 4 gebracht werden. Der BIO-EIMER  wird von Herrn Friesenecker Otto (vulgo Löxn) jeden Mittwoch abgeholt und ist ab 8.00 Uhr bereitzustellen (Anmeldung erforderlich).

Kurzfassung zur Abfallentsorgung in Rainbach i. M. PDF-Dokument
Allgemeine Infobroschüre zur Abfallentsorgung (inklusive Bilder) PDF-Dokument
Preisliste ASZ (für Sonderstoffe wird Gebühr eingehoben) PDF-Dokument01


Download: Gesamte Betriebsordnung




ÄNDERUNGEN  ZUM  MÜLLSYSTEM :

Durch den freiwilligen Umstieg auf das Müll-Bringsystem helfen sie wesentlich zu einem kostengünstigen Müllsystem beizutragen. Derzeit werden bereits ca. ¾ des Hausmülls über das ASZ entsorgt. Im ASZ sind Restmüll-Säcke (für die Bringung des Mülls) erhältlich. Diese werden  zum Preis von € 1,-- für 5 Säcke oder je 20 Cent für einen Sack angeboten.

 



Der Vorteil der Hausmüllabgabe im ASZ liegt darin:

  • Restabfälle brauchen nicht 6 Wochen lang gehortet werden.
  • Regelmäßige Informationsmöglichkeit und Beratung durch die ASZ - Mitarbeiter/innen.
  • Keine zusätzliche Gebühr für Sack- oder Tonnenentleerung.



Des weiteren werden jene, die sich bisher noch nicht für das Bringsystem entschließen konnten, ersucht diese Angelegenheit im Interesse der Allgemeinheit noch einmal zu überdenken. Änderungen vom Hol – auf das Bringsystem sind jederzeit möglich. Bitte am Gemeindeamt – Steuerbuchhaltung bekannt geben.




Blumen- und Gartenerde im ASZ erhältlich!

Ab sofot ist es möglich, fertig abgemischte Blumen- und Gartenerde vom Gemeindekompostierer (Löxn) in 40 l Säcken im ASZ zu erwerben. Der Kompost wird nach vorgegebenen Qualitätskriterien erzeugt. Das fertige Produkt wird laufend Laboruntersuchungen unterzogen, um genaue Nähstoffgehalte und die Pflanzenverträglichkeit garantieren zu können.

Die Rainbacher "Blumen- und Gartenerde" kann im ASZ, ansonsten ab Hof beim Kompostierer, bezogen werden. Weitere Auskünfte erteilt Familie Friesenecker (vulgo Löxn) - (07949) 6677 - http://www.komposterde.at/



Sammelstelle für verendete Haustiere und Fleischabfälle privater Herkunft bzw. Haushalten

Die TKV Oberösterreich sammelt in über 140 Sammelstellen flächendeckend in ganz Oberösterreich.
Damit die am nächsten liegenden Sammelstellen leichter zu finden sind, wurde jetzt auf der Homepage von der TKV Oberösterreich eine Online-Suche eingerichtet.

Tierkörper-Sammelstellen Suche:
http://www.ooetkv.at/index.php?id=34


Vorherige Seite: Kindergarten
Nächste Seite: Müllabfuhr